Slider

Very British / 29. Feb.

Am 29. Februar besuchten wir die Ausstellung „Very British“ im Haus der Geschichte in Bonn

„Keep calm and carry on“ – während ganz Europa voller Unruhe den Brexit verfolgt, nehmen wir die Briten bei ihrem eigenen Leitspruch und widmen uns der besonderen Beziehung zwischen Deutschland und Großbritannien. Mit wertvollen Leihobjekten aus dem britischen Königshaus, Klassikern aus Musik und Film nimmt die Ausstellung bewusst die deutsche Perspektive ein und blickt auf die vielen britischen Besonderheiten, die auch uns beeinflusst haben.

In acht unterschiedlich gestalteten Räumen greift die Ausstellung verschiedene Aspekte der deutsch-britischen Beziehung auf. Ein Rückblick in die Zeitgeschichte zu Adenauer und Churchill zeigt jedoch, wie gespalten das Verhältnis der Briten zum Festland und auch zur Bundesrepublik schon seit 1945 ist.