Slider

Ein Novum für den FK Bensheim-Amersham!

Am 29. März veranstaltete der Freundeskreis Bensheim-Amersham erstmalig im Rahmen der „Let‘s Talk English“  Veranstaltungs-Reihe einen Online Bingo Abend.

Das beliebte Spiel aus UK wird von Jung und Alt gespielt. Die Spieler/innen wurden durch die Vorankündigung per Mail, der Bekanntmachung im Bergsträßer Anzeiger und der digitalen Medien aufmerksam gemacht. Insgesamt kamen so wir 17 spiellustige Teilnehmer/innen zusammen. Es war schön altbekannte Mitglieder zu sehen sowie neue Interessierte in unserer Runde willkommen zu heißen.

Nach Anmeldung wurden Online-Spielkarten vorab verschickt. Conny Rother, vom FK zuständig für „Let’s Talk English“, drehte kräftig die Bingo-Trommel, um die Zahlen zu ermitteln. Janet Sterrit-Brunner führte durch die Veranstaltung und verlas die Nummern auf Englisch. Hierzu muss man wissen, dass es hinter jeder Zahl eine witzige Geschichte steht: 11 = legs eleven (weil die Zahlen wie zwei Beine aussehen) oder 81 = fat lady with a walking stick (weil bildlich die Zahlen so aussehen), 10 = Boris’ s Den (Anspielung auf 10, Downing Street wo der Premier Minister wohnt).

Einmal gezogen kontrolliert jeder Spieler/in, ob die angegebene Nummer auf seinem/Ihrem Spielfeld erscheint und kreuzt entsprechend auf seiner Spielkarte an. Die erste Person mit einem vollen Feld ruft laut „Bingo!“ und hat somit das Spiel gewonnen!

Die Gewinner: Felicia hat als Anfängerin gleich Glück gehabt und zwei Spiele gewonnen. Die Preise wurden hinterher – Corona-konform- übergeben.

Ein sehr lustiger und kurzweiliger Abend. Der Freundeskreis wird den Bingo-Abend wieder veranstalten!

Ein Dank für die technische Begleitung an Fabian Rother.

Geli Bosbach mit ihrem Preis